Archive of ‘Fashion’ category

Berlin

Fashion Week:
Part 1!


Anfang des Jahres hieß es wieder für Yvonne und mich: Auf zur Fashion-Week!
In der Zeit vom 18. – 22. Januar steht ganz Berlin Kopf und alles dreht sich um Mode und die neusten Trends. Unsere Vorfreude war wie immer riesengroß. Auch diesmal sind wir mit vielen tollen Ideen und jeder Menge Bestellung im Gepäck nach Hause gekommen.


Fashion Week_Start

Women at work

Wir lieben diese Tage, randvoll mit den neuesten Trends, hippen Accessoires und natürlich den Berliner Lifestyle nicht zu vergessen!

Auf der Modemesse sichten wir die neuesten Kollektionen und halten die Augen nach den Must-Haves der kommenden Saison offen. Dabei sind wir auch immer auf der Suche nach neuen Designern, um für euch die perfekten Looks nach Dortmund zu holen. Ihr dürft also gespannt sein!

2FashionWeek_16 3FashionWeek_16
Dieses Jahr waren die Messestände besonders wohnlich dekoriert! Überall luden Sofas und Sitzecken mit vielen Kissen zum Verweilen ein. Wir haben direkt ein paar Anregungen für unsere Shops gesammelt. Ich finde, das Tablett mit den vielen Orchideen und Kerzen würde sich auch sehr gut bei mir zu Hause machen.

RichRoyal1 4FashionWeek_16

Extra viel Zeit haben wir uns wie immer bei einem unserer Lieblings-Labels rich&royal gelassen. Bei so vielen neuen Teilen, It-Peaces genauso wie Basics, fiel Yvonne die Auswahl genauso schwer wie mir. Zum Schluss mussten wir uns gar nicht entscheiden – wir haben einfach alles geordert, was uns gefiel!

RichRoyal4erRichRoyal5

Dieses Jahr hat sich Please was besonderes einfallen lassen. Eine Cocktail-Bar!

Was für eine super Idee, den müden Messebesuchern ihren Zwischenstop mit leckeren Cocktails zu versüßen. Und lecker waren nicht nur die Drinks! Auch die Jungs hinter der Theke waren ziemlich hot! Wir sind gerne noch für einen zweiten Frucht-Cocktail geblieben…

Frisch gestärkt ging es dann wieder auf die Jagd!

AFashionWeek_16

abFashionWeek_16Allerdings haben meine Füße die Erfrischung nicht so richtig mitbekommen. Schuld waren meine neuen Stiefel, die ich unbedingt anziehen musste. Aber zur Fashion Week mit ausgelatschten Schuhen? Nee, dann doch lieber dicke Füße am Abend.

Und nach der Umarmung vom rosa Zottelhasen ging es mir auch gleich viel besser!

1FashionWeek_16

Müde aber glücklich ging es spät abends mit dem Taxi ins Hotel. Das H10 Berlin Ku’damm ist genau das Richtige nach einem langen Messetag. Das helle und freundliche Ambiente verbreitet regelrechtes Zen-Feeling. Nach einem ausgiebigen Abendessen konnten Yvonne und ich dann auch richtig schön in der Sauna relaxen.

So waren wir am nächsten Tag wieder fit für die zweite Runde im Berliner Modezirkus!

Hotel1Hotelab Hotel2 Hotel3Das H10 Berlin Kudamm liegt in der Joachimsthaler Straβe 31-32. Es ist nur wenige Schritte vom Kurfürstendamm entfernt. Ein tolles Hotel, das wir euch für euren nächsten Berlintripp sehr empfehlen können.





// Kommentare deaktiviert für Berlin

Neues von Rich&Royal

Keep it
simple


Die Auslieferungsphase der Frühjahrs-Kollektion hat begonnen.
Mein Team und ich sind immer ganz aufgeregt, wenn der Postbote neue Pakete in den Laden schleppt. Was mag wohl diesmal dabei sein? Die Spannung steigt!


Rich&Royl_Start
„Old enough to know better, young enough to do it anyway“

Top gestylt und trotzdem bequem – Geht das? Mit einem Jeanshemd ganz sicher!
Nach dem Motto »Bohemian ist back«, ist das Jeanshemd von Rich & Royal schön ausgewaschen und am Saum lässig ausgefranst.

Besondere Eyecatcher sind die süßen schwarz-weißen Details am Ärmel. Ein echtes Lieblingsteil eben, dass in diesem Jahr in keinem Kleiderschrank fehlen darf!

Rich&Royal_2a+bRich&Royal_5a+b

Deshalb widme ich den ersten Fashion-Post meinem neuen Jeanshemd und meinem Motto-Shirt von Rich & Royal. Wie ihr wisst, kombiniere ich solche Basic-Teile gerne mit ein paar Eyecatchern, wie Tüchern, Schals und jeder Menge Armbändern oder Ketten.

Für den nötigen Schuss Frische sorgt das weiße Shirt mit schwarzer Schrift und Pailletten, das wegen des lockeren Schnitts besonders gut zu meinem unkomplizierten Allday-Look passt. Mein persönliches Highlight für diese Saison. Jetzt toll einsetzbar mit Strickjacken etc. und im Sommer dann perfekt kombinierbar mit meinen bunten Sachen.

Rich&Royal_3Rich&Royal_3a+b

  Schwarz-Weiß und Glitzer geht einfach immer und lässt sich mit allen Farben kombinieren. Dieses Jahr gehören zur Liste meiner Fashion-Must-Haves neben dem Bohemian-Style auch wieder heiße Skinny-Jeans.

 Ganz oben auf der Shopping-Liste stehen aber wie immer Accessoires. Denn mit nichts kann man sein Outfit schneller aufpeppen, als mit Schmuck, Tüchern und Schals.

Karma_3


Bezugsquelle:

Shirt 39,95€, von Rich & Royal
Jeanshemd 119,95€, von Rich & Royal
Skinny-Jeans 39,95€, von Only
Ketten, Armbänder, Ringe ab 19,95€
alles von Macao Fashion, Dortmund

Fashion Yard

Was Frauen wollen!


Am letzten November-Wochenende waren Alex und ich im Auftrag von ezebee.com unterwegs und haben die Fashion Yard, eine super coole Design-Messe, in Düsseldorf besucht. Hier stellen junge Designer ihre Stücke vor. Es gibt ausgefallene Mode zu sehen, Accessoires, Schmuck und noch so vieles mehr – eben alles, was das Frauenherz höher schlagen lässt!


Montage1

Fashion Yard – kreative Einzigartigkeit in Düsseldorf

Die Messe hat uns nicht nur mit witziger Mode und coolen Accessoires überrascht, auch die Location in einer alten Fabrikhalle ist einzigartig. An jeder Ecke entdeckt man hier Looks und tolles Styles, mit denen wir sicher nicht so schnell unser doppeltes Mode-Lottchen treffen!  Ein besonderes Highlight ist die Modeschau, die die neuesten Trends zeigt. Außerdem kann man sich von echten Profis schminken lassen und den ein oder anderen Tipp mit nach Hause nehmen. Ein echtes Frauenparadies eben!

ezebee.com

ezebee.com ist ein sozialer Marktplatz, auf dem man seinen eigenen Online-Shop erstellen und führen kann. Mit Hilfe der Marketing-Tools lässt dieser sich super einfach promoten und man kann über ezebee.com Netzwerken und bloggen. Eine tolle Webseite für kreative Start-ups. Interesse geweckt? Dann schaut doch mal auf ezebee.com vorbei (hier)!

Montage2

Der Tag verging wie im Flug und wir können uns an so viele schöne Stände und nette Begegnungen erinnern. Besonders gefallen haben uns die  knallbunte, handgemachte Taschen, oder die süßen Armbänder, die man nach Wunsch mit Namen, Lebensmotto o.ä. beschriften lassen kann.

IMG_3491IMG_3476Montage3Eins unserer persönlichen Highlights war außerdem eine super sympathische Zeichnerin, die  uns innerhalb weniger Minuten als Comic-Figur gezeichnet hat. Was meint ihr, sind wir gut getroffen? Das Bild bekommt bei uns einen Ehrenplatz!

Unser Fazit: Der Fashion Yard ist eine Reise wert!

Fahrt bei nächster Gelegenheit selbst hin und guckt euch die Jung-Designer und ihre Werke aus nächster Nähe an! Die Atmosphäre ist toll. Die Leute sind sympathisch und nett und stehen euch für Informationen über ihre Labels zur Verfügung. Ihr bekommt tolle Einzelstücke und Trend-News gratis dazu.

Barts

Stylisch und schön durch den Winter


Die Temperaturen sinken gegen Null, die Blätter fallen von den Bäumen und die Tage werden kürzer! Ich persönlich finde, dass jede Jahreszeit etwas für sich hat.
Der Herbst und Wínter sind meine Kuschel-Jahreszeit und ich mag es mich mit Mützen und Schals einzukleiden und Zeit draußen zu verbringen. Die klare Luft, die „schlafende“ Natur, die im Frühjahr dann wieder völlig neu erwacht.


1So kuschelig schön

4-horz

 Ich freue mich auf meine Boots und Parkas, auf lange Spaziergänge mit Familie und Hund und gleichzeitigem Kastanien-Sammeln. Ich freue mich auf Abende mit Freunden mit Raclette oder Fondue und einem Glas Rotwein vor dem Kamin. Und so doof es auch klingt, ich freue mich auch auf die Dunkelheit, sie ruft die Zeit des Kerzenscheins und der Lichterketten hervor.

3

Und ich freue mich drauf, mein neues Vogelhäuschen so richtig einzuweihen.
Home-Accessoires sind eine meiner Leidenschaften und ich bin besonders begeistert von Accessires aus Beton – deswegen durfte dieses Vogelhäuschen in meinem Garten einfach nicht fehlen.

7


 Bezugsquelle: Mütze (24,95€), Schal (34,95€) und Handschuhe (24,95€) sind von dem Label Barts und ihr bekommt sie in unseren Boutiquen in der Dortmunder-Innenstadt und in Dortmund-Hombruch.

Allday-Look

Für den Alltag gewappnet


Mit unserem Hund Marta ab in den Wald, unsere Tochter Hanna zur Schule bringen, ab in den Laden, dann wieder zurück zur Schule, meine Kleine abholen, Hausaufgaben checken, Haushalt, kochen, Freizeitprogramm Kids, Hundespaziergang, Büro: Blog und Laden, … So sieht ein normaler Tag in meinem Leben aus. Der Anspruch stylisch auszusehen und sich dabei wohlzufühlen und für alle Alltagssituationen gewappnet zu sein ohne sich ständig umzuziehen ist immer da, gerade wenn man seit über 20 Jahren im Mode-Business tätig ist wird dieser Anspruch an mich selbst nicht weniger.


Plomo

Mein Allday-Look

Plomo1

Adidas-Sneaker – Klassiker und so bequem. Ich renne den ganzen Tag von A nach B und wieder zurück zu A und dann nach Richtung B, bequeme Schuhe – ein Muss!
Im Moment liebe ich diese Schwarz-Weiß-Kombi, aber ein Farbtupfer oder Accessoire-Highlights gehören für mich zu einem kompletten Outfit mit dazu, diesmal war es die Farbe rot und der Schal. So geht’s ab in den Tag und egal was kommt, ich bin Outfittechnisch gewappnet!


Bezugsquelle: Das Basic-Shirt ist von der Marke Only, der Schal von Plomo o Plata, die Hose von Nü. Die Tasche ist von der Marke Gum. Die genannten Artikel bekommt ihr in unseren Macao Filialien in der Dortmunder Innenstadt und in Dortmund-Hombruch. Die Schuhe sind von Adidas und die Handyhülle ist von dem Online-Shop Swook.

Gum

Was Frauen wollen


Wir Frauen lieben Accessoires und Kleinigkeiten. Wenn man uns fragt, dann würden wir sicher gestehen, dass so eine Tasche, ein neues Armband oder ein Ring unser Lebensgefühl von jetzt auf gleich komplett verändern kann und uns in pure Ekstase versetzt. Weil das so ist, möchten wir euch heute eine unserer Lieblings-Taschen-Labels vorstellen – die italienische Marke Gum.


Gum Collage

Diese Taschen sind anders – gut anders

Der schwarze Fransen-Shopper des Labels hat es uns besonders angetan.
Einfach super stylisch und ob zum schwarzen Business-Outfit, zur zerrissenen Jeans oder zum Kleidchen, die Tasche passt sich an und sieht immer toll aus.

Gum 3

Wir haben uns total in diese kleinen Buchstaben-Täschchen verliebt. Mit den eigenen Initialien versehen und dann an die große Tasche gehängt. Groß genug für Pfefferminz-Bonbons, den Schlüssel und noch die ein oder andere Kleinigkeit verhindert unser neuer Liebling das Kramen in der großen Tasche nach den wirklich wichtigen Frauen-Utensilien und sieht nebenbei total süß aus. Auch die bunten Fell-Pom Poms sind einfach der Hingucker überhaupt für uns. Typisch Mädchen, schrill, toll! Was will Frau mehr?

1

Auch wenn unsere Schränke voll sind mit Taschen und Accessoires. Die Gum-Tasche musste einfach mit ins Sortiment.


Bezugsquelle: Die Gum-Taschen und Accessoires bekommt ihr in unseren Macao Boutiquen in der Brückstraße 11 in der Dortmunder-Innenstadt und in der Harkortstraße 72 in Dortmund-Hombruch.

PLEASE

Sexy Lässigkeit


Wenn ihr uns bei MACAO nach einer Jeans fragt – lässig, cool, sexy, individuell. Dann bekommt ihr ganz sicher diese Antwort: PLEASE!


Please 1

Please – unsere Nummer 1 der Hosen-Labels

Weiblichkeit und Agilität – eigentlich ein Gegensatz. Please schafft es diesen Gegensatz verschmelzen zu lassen und zu vereinen mit lässiger Sexyness. Das Markenzeichen ist das kleine silberne Metallherz. Es ziert die Modelle an der rechten hinteren Hosentasche und verleiht der Marke einen riesen Wiedererkennungswert. PLEASE – pure life, pure love, pure passion!

Please 4

Please 3

Please 2

Herbststimmung

Meine Lieblinge in diesem Herbst


Der „goldende“ Herbst – eine wunderschöne und bezaubernde Jahreszeit! Die Blätter hüllen sich in satte Töne, die Temperaturen sind bei ein bisschen Glück noch sehr angenehm und meine Laune ist einfach großartig. Ich liebe diese Jahreszeit und ich liebe auch den modischen Aspekt des Herbstes!



image1 (1)

Meine Lieblings-Accessoires

Herbststimmun Collage 1

Es wird kuschelig! Die Temperaturen laden uns dazu ein es uns gemütlich zu machen. Unangestrengt, lässig, cool – das ist der Herbst modisch gesehen für mich! Die Zeit der Ponchos und Capes bricht an – endlich! Die Basisfarben ziehen in unseren Kleiderschrank ein. Die Boots werden aus den Schränken geholt und die Gemütlichkeit kehrt in unseren Alltag zurück.

Herbststimmung Collage 2

Gerade bei den schlichten Looks spielen wir gerne mit Accessoires. Lange Ketten, große Taschen und mein Lieblings-Accessoire – der Schlapphut kommen jetzt wieder viel zum Einsatz!

WEBLAYOUT<-MACAO-Blog.indd

 

Schön, dass du da bist, lieber Herbst!

1 2 3 4 5 7