Archive of ‘Mallorca’ category

Mallorca Shopping Tipp

Altstadtflair

Bei jedem Mallorca Besuch plane ich einen Shoppingtag in der Altstadt von Palma ein. Eine inspirierende Stadt mit kreativen und individuellen kleinen Geschäften, Galerien, unzähligen Kaffees. Hier scheint die Welt nie still zu stehen. Für mich Lifestyle und Inspiration pur. Ich schlendere gerne durch die kleinen kopfsteinbepflasterten Gassen und habe diesmal einen extravaganten Laden entdeckt, den ich euch nicht vorenthalten möchte.

Willkommen im Geschäft SLUIZ!

Von der kreativen Art zu dekorieren bin ich begeistert. Goldene Käfer werden zwischen barocken Kleidern drapiert, Stofftiere liebevoll in Salatschüsseln gesetzt. Hanna und ich waren sofort begeistert.

Skurril, lustig, irgendwie schräg, surreal. Ich weiß gar nicht welche Worte ich zum Beschreiben dieses coolen Stores nutzen soll. Ein großes verschachteltes Geschäft, in dem man keinen Winkel auslassen sollte. Das Angebot umfasst Dekoartikel, edlen Homestyle, mallorquinisches, ausgefallenes, neues und gebrauchtes. Überwiegend Neuware aber auch ein paar Antiquitäten. Hier findet man das Richtige für jede Gelegenheit oder einfach nur ein kleines Mitbringsel für zu Hause.

Wenn ihr in Palma seid, mein Tipp: Shoppingtrip ins Geschäft SLUIZ:
Carrer de Montenegro 3, 07012 Palma, Illes Balears, Spanien

Viel Spaß beim Stöbern!

Und einen wunderschönen Urlaub auf meiner Lieblingsinsel!

Markt in Santanyi, Mallorca

Ein zauberhafter Ort erwacht zum Leben

Einen Besuch in meinem Lieblingsort Santanyi kann ich nur empfehlen. An Markttagen (mittwochs und samstags) erwacht der kleine Ort zum Leben. An diesen Tagen frühstücke ich mit meiner Familie gerne in dem Café Ca’s Mosson. Hier sitzt man mitten im Geschehen und kann das bunte Treiben herrlich beobachten. Anschließend kaufe ich an den Marktständen für die nächsten Tage frisches Obst und Gemüse.

Einen ganz besonderen Reiz haben die kleinen Seitengassen auf mich. In unzähligen kleinen Läden gibt es einiges zu entdecken.

Die Lifestyle-Boutique Mimar mag ich besonders gerne. Ein kleines, kreatives Geschäft, in dem es neben schönen Kleidern und Bikinis auch Home-Accessoires und schöne Mitbringsel gibt.

Auch in dem Interiour-Geschäft Sa Sort stöbere ich besonders gerne, in jedem Winkel gibt es Besonderes zu entdecken. Viele Läden haben interessante Innenhöfe, welche als Präsentationsfläche mit eingebunden werden.

Darüber hinaus gibt es in Santanyi zahlreiche Restaurants, die man empfehlen kann. Die Qualität und die Atmosphäre sind einfach traumhaft.

Hier einige Tipps der Restaurants die ich persönlich empfehlen kann:

 Goli – Restaurant

Ob zum Frühstücken oder Abendessen, die Qualität und Atmosphäre ist hier immer unübertroffen gut.

 Pablo – Restaurant

Neben gutem Essen kommen auch die Kinder hier auf ihre Kosten. Der Inhaber hat magische Kräfte und überrascht die kleinen Gäste gerne mit einem sprechenden Fuchs oder einem leuchtenden Finger. Meine Tochter Hanna liebt dieses Restaurant!

Cafeteria Ca’n Neo – Spanische Bar mit chinesischer Küche (wie skurril)

Das Ca’n Neo ist ein surrealer Mix aus einer spanischen Kneipe und einem chinesischem Restaurant. Die Inhaber sind Chinesen und zaubern hier zu kleinsten Preisen einfaches und leckeres Essen. Hier bekommt man den besten gebratenen Reis zum Preis von 3,50 €. Preis und Leistung sind TOP!

Liebste Grüße Alex

Mallorca zum Jahreswechsel

kopfbild
1

Zum Jahreswechsel pflegen die Spanier einen uns unbekannten Brauch. Kurz vor dem Glockenschlag Punkt 12 verspeisen sie 12 Weintrauben. Eine Traube ist hierbei Sinnbild für einen Monat des neuen Jahres und mit jeder Traube darf man sich etwas wünschen.

Auch ich habe mich diesem Ritual angeschlossen und kann nur sagen, es war nicht einfach für mich in solch kurzer Zeitfolge 12 Weintrauben zu verspeisen und mir dabei 12 Wünsche zu überlegen. Die erste Traube fiel auf den Boden und verschwand in der Menge, die letzte Traube klemmte im Glas… Wünsche adé.

2

Am Silvesterabend machten wir uns auf den Weg zum Goli, unserem Lieblingsrestaurant in Santanyi.  Für uns war es etwas besonderes, die tolle Atmosphäre, Weihnachtsbäume, Palmen und Silvesterdekoration in mediterraner Umgebung genießen zu dürfen.

collage-1

Das Goli ist immer wieder einen Besuch wert, denn es überzeugt uns mit guter Küche und ausdrucksstarker Dekoration.

collage-2

Nach dem Essen und vor dem Jahreswechsel machten wir uns auf den Weg zum Placa Major, dem zentralen Marktplatz von Santanyi. Wie jedes Jahr treffen sich dort die Bewohner des Ortes, um gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen. Das Ganze  begleitet durch einen DJ mit lauter Musik und professionellem Lichtspiel. Für uns war es ein besonderes Erlebnis…

collage-3
In diesem Sinne wünschen wir Euch alles Gute für 2017!

 

Mallorca | Teil 2

Ein wunderschönes Haus will dekoriert werden


Ein mallorquinisches Stadthaus im Loft-Style will natürlich auch außergewöhnlich eingerichtet werden. Daher verbrachten wir über ein Jahr damit in liebevoller Kleinarbeit für jeden Raum und jede Ecke das passende Accessoire und Möbel zu suchen. Mit großer Hingabe stöberten wir in kleinen Antiquitäten-Läden, Deko-Geschäften sowie inselweit auf verschiedenen Trödel- und Wochenmärkten. Zum Vorschein kamen alte Bänkchen und Holzschemel, Vasen mit natürlicher Patina, schwere bunte Teppiche, handgemachte große Metalltabletts und vieles mehr.

Y aquí se ve el resultado 🙂


1 Collage

4

Bei der Renovierung des Hauses wie auch bei der Dekoration wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass typisch alte Elemente stilvoll in die Gesamtdekoration mit eingearbeitet wurden. So stammt der Tisch zur Couch aus dem alten Garagentor des Hauses. Er wurde in liebevoller Handarbeit von einem örtlichen Schreiner erstellt – und heraus kam ein echtes Unikat.

5 Collage

2

6 Collage

3 Collage

7

8 Collage

9

Wochenmärkte auf Mallorca | Meine Tipps

Mittwoch | Sineu

In Sineu werden viele Produkte der Region angeboten. Präsentiert werden diese an kleinen Ständen von lokalen Bauern. Interessant fand ich: Naturschwämme, selbstgemachte Marmelade, Honig, Produkte aus Olivenholz.

Mittwoch und Samstag | Santanyi

In Santanyi findet man neben dem Wochenmarkt noch eine Vielzahl an tollen Boutiquen. Auf jeden Fall in den Seitenstraßen schlendern. Hier findet man tolle Cafés, in denen man gut frühstücken kann.

Sonntag | Mercadillo de Consell

Ein typischer Flohmarkt, auf dem wir noch echte Schätze gefunden haben. Für Vintage-Möbel und Dekoration ein absoluter Geheimtipp. Von Palma kommend durchquert man das kleine Santa Maria. Auch hier findet man kleine, schöne Geschäfte. Ein sehenswertes Städtchen, durch das man gut schlendern kann..

Aussergewöhnliches Wohnen auf Mallorca

Traumhaftes Stadthaus im Loft-Style in Santanyí


Mallorca ist unsere Lieblingsinsel und ein traumhafter Urlaubsort, um für kurze oder lange Zeit dem Alltag zu entfliehen. Dieses Jahr haben wir die Sommerferien genutzt, um zwei wunderschöne Wochen in einem außergewöhnlichen Stadthaus im Loft-Style im Südosten der Insel, genauer gesagt in Santanyí, zu verbringen.


01

2

Das typisch mallorquinische Stahthaus stammt aus dem 19. Jahrhundert und wurde von Grund auf erneuert. Die ursprünglich kleinen Räume wurden großzügig geöffnet und verleihen dem Gebäude ein luftiges Ambiente. Alte Stilelemente, wie z.B die alten Deckenbalken oder Küchenfliesen wurden liebevoll integriert.
Eine Galerie mit minimalistischer Industrietreppe und filigranem Geländer sorgen für den typischen Loft-Charakter.

3!

4!

5!

6!

7!

8!

Das Haus und der Ort Santanyí ist unsere Oase der Ruhe. Hier können wir entspannen und das Leben geniessen. Der Ort ist geprägt von wunderschöner Architektur, kreativen Restaurants und Geschäften und einem interessanten Wochenmarkt.

111

Aber dazu mehr im nächsten Post!

 

Kurztrip

Lieblingsinsel:

Mallorca


Mallorca ist eine meiner absoluten Favoriten für einen Kurztrip in die Sonne. Bei einer Flugzeit von 2,5 Stunden und der Möglichkeit direkt vom Dortmunder Flughafen zu starten, ist die Entfernung kein Problem. Mittlerweile überkommt mich eine Art Heimatsgefühl, wenn ich am Flughafen in Palma aus dem Flieger steige. Ich war schon oft auf der Insel und doch gibt es noch so viele kleine Ecken, die ich noch entdecken möchte.


Start1

Trauminsel in greifbarer Nähe

2ab2cd

Ich liebe Palma mit seiner wunderschönen Kathedrale und den kleinen Gassen und Läden. Absolut sehenswert  für mich ist auch das Viertel Santa Catalina, es liegt westlich von Palmas Altstadt. Das Viertel hat sich in den letzten Jahren zu Palmas hippem Hotspot entwickelt. Die Trendsetter der Insel gehen hier in den In-Restaurants und Bars essen und trinken. Santa Catalina lädt einen mit seinen außergewöhnlichen Geschäften mit tollen Klamotten, Vintage-Möbeln und einigen Concept-Stores zum Träumen und Verweilen ein.

MALLE_3a

3ab

Zu meinen Lieblings-Locations hier gehören die tollen traditionellen Bäckereien, hier kann man sich gerne auch nochmal ein zweites Frühstück gönnen. Die Auswahl ist riesig und alles sieht so lecker und verführerisch aus, da fällt mir die Wahl immer richtig schwer!

MALLE_4a

Nightlife auf Mallorca – lecker essen gehen und danach noch einen Drink in einer Bar oder einfach mit einem Rotwein in der Hand den Blick auf’s Meer genießen.

Ende

5b